Publikationen

Zur Zeit sind einige Werke in Arbeit. Leider verzögert sich die Veröffentlichung aufgrund der Corona-Krise und der daraus resultierenden Probleme. 

Carmen, von Ina Klein

Ein packendes Werk über das Leben

Carmen ist gerade einmal fünf Jahre alt, als ihr großer Bruder beginnt, sie an Stellen zu berühren, die tabu sind. Das Mädchen versteht noch nicht, was hier geschieht, instinktiv erkennt sie aber, dass hier irgendetwas nicht stimmt.
Über Jahre hinweg missbraucht Hans seine kleine Schwester und sie schämt sich unendlich, wagt es aber nicht, sich jemanden anzuvertrauen.
Immer wieder versucht sie, sich das Leben zu nehmen - sie kann nicht mehr ...
Schonungslos erzählt die Autorin von den Ängsten, von Schuld und Scham, die Missbrauchsopfer empfinden und die es oft unmöglich machen, Hilfe zu suchen.

Erscheinungstag: Juli 2020

Preis: € 16,90

Ohne Gott wär ich am Arsch

2002 erkrankte die Autorin erstmals an Brustkrebs, 2019 ein zweites Mal. Die zweite Diagnose nahm sie zum Anlass, ihr Leben zu reflektieren und über die turbulente Zeit seit 2002 ein Buch zu verfassen.

Diese Autobiographie ist ihr erstes Werk.

Es ist Ende Februar 2021 im Karina Verlag erschienen.